Archiv des Autors: Nadine Stoltz

Erdmännchen, Möwen und Eisbären zu Besuch bei der Feuerwehr Detmold

Am 15. Februar 2018 besuchten alle 3. Klassen die Feuerwehrwache Detmold. Hier ein Bericht von Julius aus der Möwenklasse:

Bei der Feuerwehr

Am 15.2.2018 fuhr die ganze Klasse 3b mit dem Bus zur Feuerwehr Detmold. Wir Kinder trafen dort auf die beiden Feuerwehrmänner Sascha und Carsten. Sie waren schon einmal bei uns in der Schule und haben uns viel zum Thema Feuer erklärt. Doch auf der Feuerwache war alles noch viel spannender. Als erstes gingen wir in die Garage. Dort zeigten uns Sascha und Carsten die Feuerwehrautos. In der Garage konnte man auch die beiden Rutschstangen sehen. Carsten rutschte einmal schnell herunter. Die Feuerwehrmänner erklärten uns, dass alle Fahrzeuge der Feuerwehr Florian heißen. Danach haben wir noch die Werkstatt besichtigt. Die Feuerwehr ist wirklich gut ausgerüstet. Es war ein interessanter Tag für uns!!!

Weiterlesen

Besuch von Sascha und Carsten von der Feuerwehr Detmold

Am 1. Februar 2018 haben Sascha und Carsten die 3. Klassen besucht. Sie sind Feuerwehrmänner von der Detmolder Feuerwehr. Alle Kinder haben Fragen zum Thema Feuer/ Feuerwehr gestellt. Zum Beispiel wie lang ist ein Feuerwehrschlauch? Die Antwort ist: 15 bis 20 Meter. Danach hat Sascha seine Feuerwehrausrüstung angezogen. Alles zusammen: Sein Körpergewicht, seine Ausrüstung und wenn man noch einen Menschen auf dem Arm hat, dann wiegt das 200 kg. Eine Rettungsschere wiegt sogar 35 kg. Zum Schluss hat jeder einen Flyer bekommen. Das waren schöne 90 Minuten. (Johann, Eisbärenklasse 3c)

Weiterlesen

Samoti verzaubert Zauberwald und OGS

Am pädagogischen Tag bekamen der Zauberwald und die OGS der Grundschule Hiddesen Besuch vom Zauberer „Samoti“. Auf der Bühne der Schulaula zeigte er vor ca. 80 Kindern sein Können. Unterstützt wurde er bei einigen Tricks immer wieder von den Kindern aus dem Publikum, die er voller Erstaunen und Begeisterung zurück ließ. Nach ca. einer Stunde gingen dann alle Kinder verzaubert und teilweise auch sprachlos wieder zurück in ihre Räumlichkeiten. Für weitere Bilder klicke

Weiterlesen

Zeit zum besinnlichen Beisammensein

Am 21.12.17 waren die Pinguine bei ihren Paten, den Möwen, zu einer besinnlichen Weihnachtsstunde eingeladen. Zusammen wurde es sich mit Decken und Kissen gemütlich gemacht. Leckere Knabbereien durften auch nicht fehlen. Sie haben sich gemeinsam auf Weihnachten eingestimmt, mit Liedern und Ausschnitten aus der DVD von Rolf Zuckowski. Nun kann das frohe Fest kommen. Für weitere Bilder klicke

Weiterlesen

Auf die Schätze, fertig, los!

Erdmännchen (3a), Möwen (3b) und Eisbären (3c) erleben gemeinsam die 11. ARD-Kinderradionacht

„Ihr seid die allerersten Menschen, die in unserer Kirche schlafen.“ Mit diesen Worten begrüßte uns Pfarrerin Juliane Arndt am 24. November um 19 Uhr im leergeräumten Kirchenschiff. Wir sprachen kurz darüber, wie es sich anfühlt, in einer Kirche zu schlafen und wie wir uns im Vergleich zu einer Turnhallenübernachtung zu verhalten haben. Anschließend richteten wir unsere Schlafplätze ein, sagten den Eltern gute Nacht und machten uns auf den Weg in die Schule. Unter dem Motto „Funkeln im Dunkeln“ erwarteten uns aufregende Stunden vor dem Radio. Weiterlesen