Kinderbuchautor Oliver Scherz zu Gast in der GS Hiddesen

Am vergangenen Montag, den 24.04.2017 fand eine Autorenlesung für die ersten und zweiten Klassen mit dem Kinderbuchautor Oliver Scherz an unserer Schule statt. Der ausgebildete Schauspieler hat das Schreiben erst nach der Geburt seiner Tochter für sich entdeckt und erzählt seitdem immer wieder neue Geschichten aus dem Kinder(schul)alltag. Für die Kinder der Grundschule Hiddesen las Oliver Scherz aus seinem zweiten „Ben.“-Buch vor: „Schule, Schildkröten und weitere Abenteuer“.

Anhand von drei kurzen Geschichten lernten die kleinen und großen Zuhörer den Protagonisten Ben kennen, der erst seit kurzem in der Schule ist und es kaum erwarten kann, auch endlich sechs Jahre alt zu werden. Als Kleinster muss er sich gegen den Größten der Klasse behaupten. Dabei hilft ihm u. a. sein bester Freund, die Schildkröte Herr Sowa. Dieser war gemeinsam mit Oliver Scherz aus Berlin angereist und wurde von den Kindern begeistert empfangen. Während seiner Lesung schlüpfte Oliver Scherz in die verschiedenen Rollen seiner Protagonisten und sprach die Dialoge in verschiedenen Stimmlagen. Seine spannende Erzählweise ergänzte er immer wieder mit eigenen unterhaltsamen Liedern, die er auf seiner Gitarre begleitete. Am Ende war noch Zeit für eine Fragerunde, die die Kinder gerne und ausgiebig für Fragen zur Person und Arbeit des Autors nutzten. Im Anschluss nahm sich Oliver Scherz viel Zeit, um Autogrammkarten, Bücher und sogar einen Gipsarm zu signieren und sich von jedem Kind einzeln zu verabschieden.

Gesponsert wurde die Lesung vom Buchhaus am Markt. Herzlichen Dank dafür!