Erschließung des Nachbargrundstücks hat begonnen


Mit Beginn dieser Woche hat die seit langem geplante Erschließung des Baugebietes „Grundstraße“ in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Schule begonnen. Das mögliche Gefahrenpotential durch die Baustelle bzw. durch die Baufahrzeuge ist nicht zu unterschätzen. Deshalb unsere eindrückliche Bitte, die Hinweise und Straßenschilder zu beachten und die Schule zu unterstützen, dass die Baustelle nicht betreten wird!
Baustelle_maerz_14

Erschließung Baugebiet / Grundstraße

Mit Beginn dieser Woche hat die seit langem geplante Erschließung des Baugebietes „Grundstraße“ in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Schule begonnen.

Die Erschließungsarbeiten werden sich über mehrere Monate hinziehen, ehe im Herbst mit dem Baubeginn der ersten Häuser zu rechnen ist.

Bedingt durch die Erschließungsarbeiten wird das Aufkommen von Baufahrzeugen im Bereich Grundstraße erheblich zunehmen.

Um die Schulwegsicherheit trotz der Erschließungsarbeiten zu gewährleisten, sind Planungs- sowie ausführende Firmen durch Absperrungen, dem Einrichten von absoluten Halteverbotsbereichen, der Schaffung einer Einbahnstraßenregelung für das Erschließungsgebiet an der Grundstraße bemüht, das mögliche Gefährdungspotential für die Kinder so gering wie möglich zu halten.

Bitte unterstützen auch Sie als Eltern diese Bemühungen, indem Sie Ihre Kinder auf ein Betretungsverbot hinweisen! Wir möchten Ihnen mitteilen, dass im Zuge der Kanalarbeiten bis zu sieben Meter tiefe Schächte entstehen werden!