Nachrichten von der Klassenfahrt

Die Bären, die Drachen und die Mäuse sind diese Woche vom 20.-24. Mai auf Klassenfahrt in Bad Driburg. Bereits die Hinfahrt mit dem Zug war mehr als aufregend für die Kinder. Angekommen in der Herberge, gab es ein leckeres Mittagessen und die Zimmer wurden bezogen. Wir haben Glück, denn wir haben die ganze Jugendherberge für uns 🙂

Am Nachmittag wurde erst einmal der Ort erkundet, der einen spannenden und sehr großen Spielplatz hat. Lange und ausdauernd wurde hier gespielt, nachdem die Kinder eine erste Shopping Tour gemacht haben und das erste leckere Eis verspeist wurde.

Der erste Abend war für alle sehr aufregend. Selbstverständlich hielten alle ihre Erlebnisse in ihrem Tagebuch fest. Danach wurden Freundschaftsbänder geknotet, Lesezeichen gebastelt, Spiele gespielt und natürlich ist auch das Kleinspielfeld ganz beliebt bei den Kindern. Dementsprechend kurz war die erste Nacht. Alle hatten sich viel zu erzählen und ab 4.30 waren die ersten Kinder wieder munter.

Dienstag lernten wir die Räuber kennen. Hille, Micha, Jochen, Panu und Tom begleiten uns nun für die nächsten Tage. Zusammen wollen wir versuchen, die Prinzessin Larissa als rechtmäßige Thronfolgerin für die Regentschaft als Landgräfin einzusetzen. Damit wir optimal ausgestattet sind, bastelten die Kinder ihre eigenen Wappen und dazu passenden Wappenröcke. Auch der Dienstagabend wurde gemütlich in den einzelnen Abendangeboten beendet. Die erste Nacht hatte ihre Spuren hinterlassen, sodass es in allen Zimmer schnell ruhig wurde und alle friedlich schlummerten.

Der heutige Morgen startete spät. Ausgeschlafen und mit dem leckeren Frühstück geht es nun gestärkt an das Schnitzen eines eigenen Bogens. Ausgestattet mit dem ganzen Equipment eines Räubers, geht es später in den Wald zur Iburg.

Wir bleiben gespannt, wie das Abenteuer weitergeht 🙂