OGS besuchte die Landesgartenschau in Bad Lippspringe

Unsere Begeisterung hielt sich am Anfang in Grenzen:
Was ist die Landesgartenschau? Und warum freuen sich die Erwachsenen??
Eine halbe Stunde Fahrt mit dem Bus heiterte uns auf und als wir vor dem großen Tor des Parks standen, wuchs unsere Neugier. Die wunderschöne Blumenwiese übersahen wir, dafür begeisterte uns die Fontäne und das Wasserspiel. Unser Erkundungsgeist erwachte. Jeder wollte ein blaues Schaf reiten und Bienenhäuser sehen.


Leise hörten wir dem Imker zu. Die Bienen mögen keinen Lärm und keine schnellen Bewegungen. Auf dem Holzbalkenkreis tobten wir uns aus. Im Waldpark konnten wir die mystische Welt der Elfen und Trolle entdecken. Auch der Regen konnte uns die Laune nicht verderben. In unseren wasserdichten Ponchos wurden wir zu Geistern des Waldes. Wir ritten grüne und rote Gummipferde und bauten in wenigen Minuten alle zusammen ein Haus. Die Zeit verflog im nu. Müde und hungrig kamen wir in die OGS zurück. Reibeplätzchen mit Apfelmus hatten noch nie so gut geschmeckt.

Unsere Fotos mit dem Waldkobold Lippolino, dem Maskottchen der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe, werden uns an die Landesgartenschau erinnern.