Überraschender Sieg der Schwimm-Mannschaft

IMG_4011Die Grundschule Hiddesen siegt mit ‚Wimpernschlag‘ bei den Kreismeisterschaften der lippischen Grundschulen im Schwimmen

Herzlichen Glückwunsch zum heiß umkämpften Erfolg!

Der Tag begann mit schlechten Nachrichten. Krankheitsbedingt musste das von Heike Voigt und Stefan Fromme betreute Team mit Amy Watson und Theo Röcken auf zwei gesetzte Schwimmer verzichten. Dieses vermeintliche Handicap motivierte das Team aber offensichtlich nochmals. Bereits im ersten Wettkampf, dem Mannschaftstauchen, gelang eine Bestzeit, die bis zum Schluss von keinem anderen Team mehr unterboten werden sollte. In der zweiten Disziplin, der Sprintstaffel, besiegte das Team der Grundschule Hiddesen die Mannschaft der Grundschule am Schloss aus Lemgo um 5 Zehntel, was damit wiederum den Sieg in dieser Disziplin bedeutete. Anschließend stand der Mannschaftstransport an. Auch hier gelang eine Bestzeit, die bis zum Schluss nicht unterboten werden sollte. In der 4. Disziplin, der T-shirt-Staffel, reichte es nach zwei schwierigen Wechseln zum 3.Platz, sodass im abschließenden 8 min. Ausdauerschwimmen mindestens der 2.Platz erreicht werden musste, um die Führung in der Gesamtwertung bis zum Schluss verteidigen können. Mit vollem Einsatz begaben sich alle Schwimmer an die Ausdauerdistanz. In einem denkbar knappen Endspurt gelang mit 118 Punkten im Ausdauerschwimmen ein hauchdünner 2.Platz, so dass dem überraschenden Titelgewinn nichts mehr im Wege stand.

Zum Team der erfolgreichen Kreismeistermannschaft 2017 der Grundschule Hiddesen gehören: Annalena Kulke, Amelie Stodolka, Ellen Teiwes, Fine Einhoff, Henrike Voigt, Anna Schnell, Lotta Zomer, Justin Venema, Ben Steinbring, Justin Steinmann, Simon Fromme und Ben-Louis Born.