Vizemeister bei den Kreismeisterschaften der großen Grundschulen in der Leichtathletik

Die Freude war riesengroß bei Anne, Carolin, Insa, Laura, Lena, Lotta, David, Joseph, Leonard, Linus Maximilian und Tim als sie als Vizemeister aufgerufen wurden.
Die erste Disziplin, der Hochsprung, war geprägt von Nervosität und nicht alle sprangen ihre Höhe. Danach kamen das Werfen und das Medizinball stoßen, beides Disziplinen, die ihnen nicht unbedingt lagen. Aber sie kämpften um jeden Punkt. Stets waren alle bei guter Laune und gaben ihr Bestes. Ein tolles Team!

Beim Weitsprung, der Staffel und dem 8-Minuten-Lauf waren sie dann nicht mehr zu schlagen. Alle drei Disziplinen gewannen sie ganz souverän.
So freute sich am Ende nicht nur die Sonne, sondern das ganze Team der Grundschule Hiddesen sowie alle mitgereisten Eltern und AG Kinder, die nicht zum Einsatz kamen, über den hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
An dieser Stelle auch noch herzlichen Dank an alle Eltern, die uns gefahren und vor Ort unterstützt haben!